Das war ein gelungener Auftakt: Seit dem 1. Juli 2021 nutzt die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen Bremen e.V. die neue Kontaktstelle des Vereins Selbsthilfe Bremerhavener Topf (SIKUS) in der Dürerstraße 27 in der Seestadt mit. LAGS-Geschäftsstellenleiter Gerald Wagner übergab Guido Osterndorff, dem Geschäftsführer der SIKUS, den unterschriebenen Nutzungsvertrag und symbolisch die 1. Mietzahlung.

Zum Auftakt fand ein Informationsaustausch zwischen Guido Osterndorff (SIKUS), Andreas Wick und Gerald Wagner von der LAGS sowie Birgit Meierdiercks, Christine Sacher und Heiko Blohm mit ihrem Vertrauensmann Christian Hillebrand von der LAG der Werkstatträte Bremen/Bremerhaven statt. Erste Ideen für gemeinsame Aktivitäten vor Ort in Bremerhaven wurden besprochen. Alle, die an Selbsthilfe-Aktivitäten, Gruppentreffen, Arbeitskreisen und vielem mehr interessiert sind, melden sich zunächst noch in der Geschäftsstelle der LAGS unter 0421/38777-14 oder info@lags-bremen.de. Auf eine vertrauensvolle und fruchtbare Zusammenarbeit!

Hier einige Eindrücke vom ersten Termin der LAGS beim neuen Kooperationspartner in der Seestadt: