Birgitt Pfeiffer, MdBB, besucht die LAGS

Aufgrund einer entspannten Corona-Lage mit sinkenden Inzidenzen konnte die Vorsitzende der Sozialdeputation und sozial- und behindertenpolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion ihre Besuche #BirgittvorOrt fortsetzen. Rund zwei Stunden tauschten sich die Bürgerschaftsabgeordnete und LAGS-Geschäftsstellenleiter Gerald Wagner intensiv über die Aktivitäten der LAGS und des AK Bremer Protest aus. Die Erfahrungen aus mehr als 3 Jahren EUTB kamen ebenso zur Sprache wie zwei aktuelle Projekte mit und für Menschen mit Zuwanderungshintergrund, der Protesttag und das Behindertenparlament. Auch die besonderen Bedingungen für Beratung, Selbsthilfe und Behindertenpolitik in Zeiten der Corona-Pandemie und die Varianten für eine Neugestaltung der Haltestellensituation auf der Domsheide kamen zur Sprache.