Das Medizinische Zentrum für Erwachsene mit schweren mehrfachen Behinderungen (MZEB) am Standort Klinikum Bremen-Mitte e(Haus 6, 2. Stock) vergibt erste Termine an Patientinnen und Patienten. Im MZEB arbeiten erfahrene Ärzt:innen und Psycholog:innen, Physio- und Ergotherapeut:innen, Logopäd:innen, Fachpflegekräfte und Sozialpädagog:innen zusammen. Ziel des Zentrums ist es, Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Das Zentrum versteht sich als Disziplinen übergreifende Unterstützung der Haus- und Fachärzt:innen, nicht als Alternative. Weitere Informationen enthält die Homepage https://www.gesundheitnord.de/mzeb.html. Gern können direkt Kontakt zum MZEB aufgenommen werden: Bettina Otterstedt, E-Mail: bettina.otterstedt@gesundheitnord.de, Tel.: 0421/497-711 20. Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung und unsere Mitglieder und Netzwerkpartner:innen, die Information von der Inbetriebnahme des MZEB weiter zu verbreiten und diesen Link auch gern weiterzugeben: https://www.gesundheitnord.de/mzeb.html