Am 22. Juni 2017 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen Bremen e. V. (LAGS Bremen) im Gehörlosenzentrum Bremen statt

In seinem Bericht blickte der 1. Vorsitzende der LAGS Bremen, Dieter Stegmann, auf ein ereignisreiches Jahr zurück, in dem unter anderem eine personelle Neuausrichtung des Büros stattgefunden habe. Die LAGS sei in den Gremien, insbesondere im Landesteilhabebeirat, im Forum barrierefreies Bremen und in der Sozialdeputation, ein anerkannter Partner und Akteur für die Belange behinderter Menschen. Mit dem Protesttag und dem Bremer Behindertenparlament seien auch im Zeitaum Juni 2016 bis Juni 2017 wieder wichtige Impulse für die Gleichstellung behinderter Menschen gesetzt und eine breite Öffentlichkeit erreicht worden. Diese Arbeit gelte es in den kommenden Jahren fortzusetzen. Die Schaffung ergänzender Angebote für unabhängige Teilhabeberatung gemäß Bundesteilhabegesetz und die Novellierung des Bremischen Landesgleichstellungsgesetzes seien wichtige nächste Aufgaben. Ebenso gelte es, bei städtebaulichen und verkehrstechnischen Maßnahmen mehr Barrierefreiheit zu erreichen, unter anderem mit einer Verbandsklage von Selbstbestimmt Leben, Blinden- und Sehbehindertenverein und LAGS Bremen für eine barrierefreie Gestaltung des Wallforums.

Im Anschluss an die Berichte wählten die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter der LAGS-Mitgliedsverbände turnusgemäß nach drei Jahren einen neuen Vorstand. Der bisherige Vorsitzende Dieter Stegmann wurde von den Anwesenden in geheimer Abstimmung einstimmig wiedergewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurden Patrick George, Jürgen Karbe, Hans-Peter Keck und Lydia Stegmann. Neu im Vorstand sind Uwe Bartuschat und Jürgen Lohse. Die Aufteilung der weiteren Zuständigkeiten innerhalb des Vorstandes erfolgt in der konstituierenden Vorstandssitzung Anfang September dieses Jahres. Nach langjähriger engagierter Mitarbeit kandidierten der bisherige Kassenwart Andreas Hoops und Volker Heemsath nicht wieder für den Vorstand. „Wir danken beiden für ihren großen Einsatz und ihre erfolgreiche Arbeit im Vorstand der LAGS Bremen und wünschen ihnen für ihren weiteren Weg alles Gute“, so der alte und neue Vorsitzende Dieter Stegmann. Für die nächsten zwei Jahre zu Kassenprüferinnen gewählt wurden Sabine Schöning und Petra Sperling. Auch den für diese Position nicht wieder zur Verfügung stehenden Frau George und Frau Helmke dankte Herr Stegmann in der Versammlung ausdrücklich.


Neue und bisherige Vorstandsmitglieder (v.l.n.r.): Patrick George, Uwe Bartuschat, Jürgen Karbe, H.P. Keck, Jürgen Lohse, Andreas Hoops (scheidender Kassenführer) und Lydia Stegmannn. Nicht im Bild ist der ebenfalls aus dem Vorstand ausgeschiedene Volker Heemsath.


Die neuen Kassenprüferinnen (v.l.n.r.) Sabine Schöning und Petra Sperling.