Wer hätte vor rund zwölf Monaten geahnt, welch unerwartete und tiefgreifende Veränderungen für unseren Lebensalltag auf uns alle zukommen würden. Die Folgen der Corona-Pandemie haben sich auch auf die Arbeit der LAG Selbsthilfe Bremen und unserer Netzwerkpartner*innen ausgewirkt. Das wird auch in unserem beigefügten 4. Informationsdienst für das ausklingende Jahr 2020 erneut deutlich. Gemeinsam haben wir immer wieder darauf aufmerksam gemacht, dass die Maßnahmen zur Bekämpfung keine Rückschritte für gleichberechtigte und selbst bestimmte Teilhabe bedeuten dürfen.

Im Namen des Vorstands der LAG Selbsthilfe behinderter Menschen Bremen und des gesamten Teams danken wir Ihnen und Euch allen sehr herzlich für die große Unterstützung und für das vertrauensvolle und solidarische Miteinander in diesem ungewöhnlichen Jahr. Wir freuen uns sehr darauf, auch weiterhin diese wunderbare Zusammenarbeit mit vielfältigen Aktivitäten auch im kommenden Jahr fortzusetzen und gemeinsam alle Herausforderungen zu bestehen.

Wir wünschen Euch und all Euren Lieben eine schöne verbleibende Adventszeit, ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest sowie viel Gesundheit, Glück und Erfolg für das neue Jahr 2021!